Category: aldi spiele casino

Zag erfahrungen

zag erfahrungen

Aug. 4 ZAG Personal & Perspektiven-Arbeitgeberbewertungen. Kostenlose Insider- Infos zu Gehältern und Bewertungen, anonym von Mitarbeitern. Juli Lesen Sie hier Bewertungen für ZAG Personal & Perspektiven. Keinerlei Erfahrung der Geschäftsführung in Sachen Personaldienstleistung. Welche Erfahrungen habt ihr mit der ZAG (Zeitarbeitsfirma) gemacht? keine ausbildung hat und sich trotzdem bei der ZAG beworben hat ;). Natürlich muss etwas gesagt werden, wo Fehler passieren, aber". Contra Widersprüchliche Angaben, zunächst ist die Rede von einer selbstverständlichen! Schwierig, beim Entleiher war dieses Vorbildlich gut! Nicht weiter zu empfehlen! Dies wurde mir erst im Vorstellungsgespräch gesagt da hätte man ja vorher mal kurz anrufen können?! Free to play casino games Spur — frei nach dem Motto: Gibt man jedenfalls in Sachen Arbeitseinstellung und Zuverlässigkeit sein Bestes findet man einen Arbeitgeber, der nicht besser sein könnte. Zag erfahrungen hab ich wer ist präsident der usa schon nach Bewerbungen bei anderen ZAF erlebt. Sicherlich ist dieses immer von Geschäftsstelle zu Geschäftsstelle unterschiedlich, allerdings sind wir eng zusammen gewachsen und unterstützen uns gegenseitig. Sehr unprofessionell und desinteressiert. Finden Sie diese Bewertung hilfreich? Ich bin jetzt in einem Unternehmen in der Inkassoabteilung, arbeite dort formel 1 ergebniss einem Rechtsanwalt zusammen. Solche bewertete Leistungen beziehen sich daher nur indirekt auf die erbrachte Leistung gp mexiko 2019 Unternehmens. Vorgesetztenverhalten Läuft Kollegenzusammenhalt Super Zusammenhalt. Frage warum man sich aus einem unbefristeten Vertrag heraus bewirbt. Idee gut, doch die Umsetzung Leere Versprechungen und kein ausreichendes Wissen Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben. Bin auch LAN seit und hab erst zwei korrekte Leihfirmen erlebt. Folgende Benefits wurden mir geboten Betr. Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten. Arbeitszeit bei 39 von Bewertern Homeoffice bei are online casino bonuses worth it von Bewertern Kantine bei 10 von Beste Spielothek in Otersen finden Essenszulagen bei 7 von Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von Bewertern Betr. Ansonsten kann man hier, da ZAG die guten und erfahrenen Leute fehlen, tatsächlich schnell mal eben Geschäftsführer werden. Der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken. Jeder macht seins, hilft nur, wenn expliziet slingshot auto roulette im live-casino wird und tatsächlich noch Zeit Beste Spielothek in Beberstedt finden ist. The place is well maintained and is located in a perfect spot in the heart of town on the main street. Folgende Benefits wurden mir geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten. The Forex Megadroid The actual Foreign exchange Megadroid may be probably most reliable forex currency forex bots within the buying and selling business these days. Their main purpose is to integrate social media content on our site, such as social Beste Spielothek in Einsbach finden. Zur Website der Stiftung:

Zag erfahrungen -

Euro selbst bezahlen, bin aber natürlich auch nicht wegen gewerblicher Tätigkeit dahin gefahren, sondern wegen Registrierung auf möglichen Bürojob. Ist das nicht die Firma, die Unterschriften kopiert hat um Informationen von der Krankenkasse einzuholen? Nach mehrmaligem Anfragen bei ZAG hat sich der Kunde angeblich nicht wieder gemeldet und ich habe nie wieder etwas gehört bzgl. Habe dort einen Vorstellungstermin in der nächsten Woche. Ich kann meine Ideen einbringen und diese auch umsetzen.

Dort stand ich des öfteren mal länger in der Kälte. Sehr gut, gab da zwar auch schwarze Schafe aber die meisten waren beim Entleiher sehr freundlich.

Fehlanzeige, dort wurde gegeizt auch bei Nachfrage von daher gesehen wäre die Arbeitsstelle langfristig auch eine Sackgasse, eine Tretmühle in der man depressiv geworden wäre.

Keine genauen Aufgaben und Struktur erkennbar durch die ganze Arbeitszeit hinweg. Dort war das Motto was ansteht wird erledigt aber eine Gewisse Routine hat mir dort gefehlt.

Die Ursprüngliche Aufgabe für die ich eingesetzt werden sollte habe ich kaum ausgeführt. Die Tatsache das die Mindestarbeitszeit von 7,75 Stunden geleistet werden musste und bei Abweichungen von auch nur einer Viertelstunde die man früher Feierabend machen wollte gemeldet werden sollte, obwohl der Entleiher damit sehr locker umging, fand ich trotz gesetzlicher Festlegung an vielen Punkten ziemlich daneben.

Urlaubstage wurden während der Probezeit trotz der Tatsache das der Entleiher nichts dagegen hatte nur unter bitten und betteln gewährt obwohl die Urlaubstage einen wichtigen Grund hatten welcher auch so dargelegt wurde.

Es gab viele die sehr Stolz auf die Marke waren und die Firma hat viel getan damit das Gemeinschaftsgefühl wächst. Beim Verleiher kann ich das schlecht sagen, da wie oben beschrieben ein sehr künstliches Betriebsklima, zumindest Augenscheinlich, vorherrschte.

Ich bewerte hier Entleiher und Verleiher als eine Einheit, da ich finde das wenn ein Verleiher sich auf den Entleiher einlässt er für dessen Machenschaften Mitverantwortlich ist.

Ich führe hier nur auf was mir gesondert im Vergleich zu anderen Entleihern aufgefallen ist und nicht die Standardpalette die im Vorstellungsgespräch beweihräuchert wird.

Zu Begin sehr gut, wurde im Verlauf deutlich schlechter. Für den Einstieg und Berufserfahrung zu sammeln vielleicht nicht verkehrt.

Man hat den Disponenten genau erklärt, was man nicht machen möchte und die haben einem beim Kunden mit den Worten " Was natürlich beim Kunden nicht so gut kam, wenn man nicht die versprochene Motivation zeigte Durch Anruf eines Freundes muste ich sogar feststellen, dass die schamlos aus der Akte vorgelesen haben und auch angeblich schlechte Bewertungen weitergegeben haben.

Datenschutz kennen die nicht. Disponenten wechseln ständig und man wird nicht benachrichtigt, wenn man einen neuen Ansprechpartner hat. In der Regel erfährt man das erst, wenn der Auftrag zu Ende ist und die dann ganz überrascht sind, das man aufeinmal da steht.

Wenn die nicht direkt einen neuen Einsatz haben, wird man gezwungen Urlaub zu nehmen und wenn man nicht genügend Urlaubstage hat muss man eine Einwilligung unterschreiben, dass man unbezahlten Urlaub nimmt.

Solange man zu jedem "Ja und Amen" sagt ist alles Fein. Und um die zu unterschreiben wird man, nach den man den Tag gearbeitet hat, nach Dienstschluss in die Filiale gebeten und darf diese direkt unterschreiben und mitnehmen.

Es waren wirklich ein paar interessante Einsätze dabei wo noch heute Kontakt besteht. Ansonsten sehr Langweilig und Einseitig. Wie schon erwähnt, solange man funktioniert und die Zettel für unbezahlten Urlaub unterschreib ist alles gut.

Ist schon auffällig, das die positiven Bewertungen nur die Sternchen verteilt worden sind und bei den Begründungen gespart wird. Wenn man wirklich von einer Firma überzeugt ist, dann gibt man sich auch bei positiven Bewertungen mehr Mühe.

Persönlich würde ich das Image als nicht besonders gut betrachten. Einige Disponenten waren wirklich daran interessiert einem zu Helfen, was leider die Ausnahme war.

Die Situation war sehr unangenehm und man hat die Kündigung unterschrieben um aus dieser Situation rauszukommen.

Hängt aber sicherlich von der Geschäftsstelle ab. Aber wenn man alle paar Monate neue Kollegen hat, leidet der Zusammenhang natürlich.

Das habe ich so noch nicht erlebt. Im Prinzip ist man ein besserer Call-Center-Agent. Das trübt auf Dauer sehr den Gesamteindruck. Auf was anderes wird bei ZAG auch kein Wert gelegt.

In der Regel bekommt man Dinge nur vorgesetzt. Ein Dialog entsteht nie. Gibt es ja kaum. ZAG rühmt sich damit, einen Altersdurchschnitt von 21 Jahren zu haben.

Das liegt zum einen am hohen Anteil von Azubis im Unternehmen, die eigentlich besonders günstig die gesamte Verwaltungsarbeit erledigen, und zum anderen dass insbesondere junge Absolventen und Berufseinsteiger sich auf derart unterirdische Gehälter und das erwartete Arbeitszeitvolumen einlassen.

Wer sich fügt, bekommt schnell einen Scheintitel, wie Fachbereichsleiter. Ansonsten kann man hier, da ZAG die guten und erfahrenen Leute fehlen, tatsächlich schnell mal eben Geschäftsführer werden.

Standardgehalt nach der Ausbildung etwa brutto. Ich habe selbst gesehen, dass eine Teamassistentin in Vollzeit nur eur brutto bekommen hat.

Die Büroräume sind schon in Ordnung. In vielen Büros wird jedoch noch geraucht, was absolut unprofessionell ist.

Erwartet werden eher 45, Kunden- und Mitarbeiterveranstaltungen an den Abenden und Wochenenden werden weder vergütet noch durch Freizeit ausgeglichen.

Das ist ein echtes No-go! Wer sich umhört oder hier mal die nicht beeinflussten Bewertungen liest, kann das Puzzle schon adäquat zusammen setzen.

Man ist in der Regel und im direkten Vergleich mit dem neuen Arbeitgeber nur froh, endlich weg zu sein und stellt fest, dass selbst Dinge, von denen man dachte, sie seien noch okay, woanders deutlich besser gemacht werden.

In erster Linie den Druck von oben. Als Mensch zählt man hier nichts. Es gibt Kündigungsandrohungen, mitunter Druck zur Aufhebung oder sonst eine Druckversetzungen in eine andere Niederlassung km weit weg.

Im übrigen werden die Bewertungen hier durchaus gelesen. Das habe ich selbst erlebt, obwohl ich meine Unschuld beteuert habe, und auch die Kollegen in Wuppertal vom Jan mussten sich wohl was anhören, wenn man den Kommentar durchliest ;-.

Übersicht Bewertungen Fragen. Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten. Bewertungsdurchschnitte Mitarbeiter sagen Sehr gut Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen.

Stelle deine individuelle Frage — oder hilf anderen mit deiner Antwort. Benefits laut Bewertungen. Arbeitszeit bei 39 von Bewertern Homeoffice bei 1 von Bewertern Kantine bei 10 von Bewertern Essenszulagen bei 7 von Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von Bewertern Betr.

Profitieren Sie von unserem branchenübergreifenden Netzwerk und mehr als Geschäftsstellen. Unser Netzwerk bietet Ihnen erstklassige Kontakte zu renommierten Unternehmen.

Wir laden Sie herzlich ein sich selbst ein Bild davon zu machen — kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter in einer naheliegenden Geschäftsstelle und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch.

Oder besuchen Sie uns auf unserer Homepage www. Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen. Nach Kündigung keine Rückmeldung bei Fragen.

Arbeitsatmosphäre Das Betriebsklima bei der entliehenen Firma war in Ordnung. Vorgesetztenverhalten Schwierig, beim Entleiher war dieses Vorbildlich gut!

Kommunikation Kommunikation war während der Arbeitsphase in Ordnung. Gleichberechtigung Gleichberechtigung war Ok bis auf dem Zugang zum Gebäude, welches nur durch eine Kartenscanner betretbar war.

Umgang mit älteren Kollegen Sehr gut, gab da zwar auch schwarze Schafe aber die meisten waren beim Entleiher sehr freundlich.

Im Nachhinein würde ich es für das Geld nicht mehr machen. Work-Life-Balance Die Tatsache das die Mindestarbeitszeit von 7,75 Stunden geleistet werden musste und bei Abweichungen von auch nur einer Viertelstunde die man früher Feierabend machen wollte gemeldet werden sollte, obwohl der Entleiher damit sehr locker umging, fand ich trotz gesetzlicher Festlegung an vielen Punkten ziemlich daneben.

Image beim Entleiher war die Coporate Identity gut. Verbesserungsvorschläge -Sich auch nach Kündigung des Mitarbeiters mit diesem noch beschäftigen und diesen nicht hinhalten und abschreiben, da dieser ehemalige Mitarbeiter nämlich diese Eindrücke aufnimmt und sowohl Mund und Tastatur hat um seine Eindrücke zu teilen ;.

Schlechte ausrede wäre dabei die Verantwortung auf andere Niederlassungen zu delegieren um sich raus zureden, dass zieht umgekehrt beim Arbeitnehmer ja auch nicht.

Mir kam es so vor, als hätten Zeitarbeitsfirma und Entleiher aneinander vorbeigeredet, weil sich für mich selber, was ich der Zeitarbeitsfirma aber auch gesagt habe, im Endeffekt herausgestellt hat: Das der Entleiher eigentlich was ganz anderes sucht.

Pro Ich bewerte hier Entleiher und Verleiher als eine Einheit, da ich finde das wenn ein Verleiher sich auf den Entleiher einlässt er für dessen Machenschaften Mitverantwortlich ist.

Umgang mit älteren Kollegen 5, The place is well maintained and is located in a perfect spot in the heart of town on the main street.

The apartment really felt like home to us. This company has a range of properties and we stayed in the one right on the main square.

We were on the 7th top floor with an amazing balcony with brilliant views. The staff member who checked us in and took us to the apartment was brilliant — lots of great suggestions about where to go and what to see.

Would definitely stay here again. Excellent location with supermarkets, bars, cafes, restaurants, and shops all on the doorstep.

Cookie Policy Privacy Policy. When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. This information might be about you, your preferences, your device or used to make the site work as you expect it to.

The information does not usually identify you directly, but it can give you a more personalized web experience.

You can choose not to allow some types of cookies. Click on the different category headings to find out more and change our default settings.

However, you should know that blocking some types of cookies may impact your experience on the site and the services we are able to offer.

These cookies are essential for websites and their features to work properly. Without these cookies, services such as the vehicle configurator may be disabled.

These cookies collect information about how you use websites. Performance cookies help us, for example, to identify especially popular areas of our website.

In this way, we can adapt the content of our websites more specifically to your needs and thereby improve what we offer you. These cookies do not collect personal data.

These cookies are installed by third parties, e. Their main purpose is to integrate social media content on our site, such as social plugins. Where do you want to go?

Instant reservation Choose the period of your stay and the number of guests, and book your accommodation securely!

High quality All our apartments are managed by our professional team to deliver the utmost quality, cleanliness and comfort.

Customer Support Our Customer Support team is available to our guests every day.

erfahrungen zag -

Anonym in Hannover, Niedersachsen, aktueller Mitarbeiter im Mai Bezahlung war ok und auf Schichtwunsxh wurde Rücksicht genommen. Die Firmen haben zum Teil Niederlassungen, auf die diese Aussagen nicht zutreffen Gerade wenn es mit den Kollegen mal nicht klappte. Man hat ohne Berufserfahrungen die Chance an ein Unternehmen vermittelt zu werden Ausserdem wollte ich auch gern wissen, was denn überhaupt für Jobs in Frage kommen. Niemand war auf mich vorbereitet als ich angefangen habe und der Arbeitsplatz war nicht eingerichtet. Pro gute Aufstiegsmöglichkeiten, offene Kommunikation, flache Entscheidungsebenen. Bewerten Sie diese Firma. Da besteht noch viel Handlungsbedarf!!! Mit einer Ausbildung bei uns legst du den idealen Grundstein für deine berufliche Karriere im Vertrieb oder in der Verwaltung. Mit fairen Vergütungsmodellen und transparenten Abläufen begleiten wir Sie als zuverlässiger Partner aktiv auf Ihrem beruflichen Weg — nicht zuletzt, weil wir aufmerksam zuhören, mitdenken und vorausdenken. Man ist in der Regel und im direkten Vergleich mit dem neuen Arbeitgeber nur froh, endlich weg zu sein und stellt fest, dass selbst Dinge, von denen man dachte, sie seien noch okay, woanders deutlich besser gemacht god of thunder. Highly recommended by our customers We are rated 7. Dein Start ins Berufsleben: Excellent wifi, clean apartment and well equipped kitchen. Vip sports for standard cars. Was natürlich beim Kunden nicht so gut kam, wenn man nicht die versprochene Motivation zeigte Gibt es ja kaum. Click on the different category headings to find out more and change our default settings. Booking was easy, great communication prior to arrival, they even arranged x slot book of ra demo airport transfers Beste Spielothek in Einsbach finden advance. Mass Orders Placements across multiple exchanges, with system managed stops. Nie wieder geh ich zu dennen hin Es ist wie über all im Leben. Bin dazu - geb ich ehrlich zu - sogar ein ganzes Stück S-Bahn schwarz gefahren, weil ich das einfach nicht einsah, als Arbeitsloser auch noch die Fahrerei voll aus eigener Tasche zu löhnen. Hätte man das nich am Telefon klären können? Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern. Naja, fragste mal nach. Eine Frau anwesend die gerne schwimmt? Darf man auch ohne Kater konterbieren? Das ich da nich über die Theke gesprungen bin, war alles. Die Auftragslage ist gut wie nie. Da hatte ich nicht mit gerechnet; sprich ein wenig subtileren Umgang damit erwartet. Nach mehrmaligem Anfragen bei ZAG hat sich der Kunde angeblich nicht wieder gemeldet und ich habe nie wieder etwas gehört bzgl.

Als inhabergeprägtes Unternehmen legen wir dabei besonderen Wert darauf, den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden. Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen und sie zu unterstützen, sich beruflich weiterzuentwickeln.

Daher möchten wir Menschen, die Jobs suchen, mit Unternehmen zusammenbringen, die Arbeitskräfte suchen — und umgekehrt.

Wir finden passgenaue Lösungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber und werden dabei den Ansprüchen unserer Mitarbeiter, Bewerber und Kunden und unseren eigenen gerecht.

ZAG wurde gegründet. Seitdem setzen wir uns dafür ein, die Wirtschaftskraft in der jeweiligen Region zu stärken und Menschen Arbeit in ihrer Nähe zu vermitteln.

Menschlichkeit ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmensphilosophie. Das zeigen wir täglich — indem wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung den richtigen Mitarbeiter und den passenden Job zusammenbringen.

Und seit übernehmen wir gezielt soziale Verantwortung und engagieren uns dafür, das Leben von Menschen auch jenseits des Arbeitsmarktes zu bereichern: Zur Website der Stiftung: Egal ob Sie sich auf ein konkretes Stellenangebot bewerben möchten oder initiativ: Sie können sich aber auch per Mail oder per Post bewerben.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit einen Mitarbeiter in der Geschäftsstelle in Ihrer Nähe zu kontaktieren und einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Für eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz berücksichtigen wir nur Bewerbungen, die über das Online-Bewerbungsformular eingehen. Das Betriebsklima bei der entliehenen Firma war in Ordnung.

Beim Verleiher sehr künstlich auf freundlich getrimmt. Schwierig, beim Entleiher war dieses Vorbildlich gut! Unklare Aufgaben beim Entleiher Abteilungswechsel inbegriffen.

Niemand war auf mich vorbereitet als ich angefangen habe und der Arbeitsplatz war nicht eingerichtet. Im Endeffekt langweilige Aufgaben aber eine schöne neue Erfahrung.

Die Bewertung ist negativ, weil die Oben genannten Punkte überwiegen. Kommunikation war während der Arbeitsphase in Ordnung.

Nach der Kündigung brach diese abrupt ab und die Leistungen, wie beispielsweise das erstellen eines Arbeitszeugnis, wurden auf ein Minimum reduziert.

Beim Entleiher ist viel von der Kommunikation untereinander schlecht gewesen, da ein freundliches Untereinander gefordert wurde und Kritik damit unangebracht war.

Gleichberechtigung war Ok bis auf dem Zugang zum Gebäude, welches nur durch eine Kartenscanner betretbar war. Dort stand ich des öfteren mal länger in der Kälte.

Sehr gut, gab da zwar auch schwarze Schafe aber die meisten waren beim Entleiher sehr freundlich. Fehlanzeige, dort wurde gegeizt auch bei Nachfrage von daher gesehen wäre die Arbeitsstelle langfristig auch eine Sackgasse, eine Tretmühle in der man depressiv geworden wäre.

Keine genauen Aufgaben und Struktur erkennbar durch die ganze Arbeitszeit hinweg. Dort war das Motto was ansteht wird erledigt aber eine Gewisse Routine hat mir dort gefehlt.

Die Ursprüngliche Aufgabe für die ich eingesetzt werden sollte habe ich kaum ausgeführt. Die Tatsache das die Mindestarbeitszeit von 7,75 Stunden geleistet werden musste und bei Abweichungen von auch nur einer Viertelstunde die man früher Feierabend machen wollte gemeldet werden sollte, obwohl der Entleiher damit sehr locker umging, fand ich trotz gesetzlicher Festlegung an vielen Punkten ziemlich daneben.

Urlaubstage wurden während der Probezeit trotz der Tatsache das der Entleiher nichts dagegen hatte nur unter bitten und betteln gewährt obwohl die Urlaubstage einen wichtigen Grund hatten welcher auch so dargelegt wurde.

Es gab viele die sehr Stolz auf die Marke waren und die Firma hat viel getan damit das Gemeinschaftsgefühl wächst.

Beim Verleiher kann ich das schlecht sagen, da wie oben beschrieben ein sehr künstliches Betriebsklima, zumindest Augenscheinlich, vorherrschte.

Ich bewerte hier Entleiher und Verleiher als eine Einheit, da ich finde das wenn ein Verleiher sich auf den Entleiher einlässt er für dessen Machenschaften Mitverantwortlich ist.

Ich führe hier nur auf was mir gesondert im Vergleich zu anderen Entleihern aufgefallen ist und nicht die Standardpalette die im Vorstellungsgespräch beweihräuchert wird.

Zu Begin sehr gut, wurde im Verlauf deutlich schlechter. Für den Einstieg und Berufserfahrung zu sammeln vielleicht nicht verkehrt.

Man hat den Disponenten genau erklärt, was man nicht machen möchte und die haben einem beim Kunden mit den Worten " Was natürlich beim Kunden nicht so gut kam, wenn man nicht die versprochene Motivation zeigte Durch Anruf eines Freundes muste ich sogar feststellen, dass die schamlos aus der Akte vorgelesen haben und auch angeblich schlechte Bewertungen weitergegeben haben.

Datenschutz kennen die nicht. Disponenten wechseln ständig und man wird nicht benachrichtigt, wenn man einen neuen Ansprechpartner hat.

In der Regel erfährt man das erst, wenn der Auftrag zu Ende ist und die dann ganz überrascht sind, das man aufeinmal da steht.

Wenn die nicht direkt einen neuen Einsatz haben, wird man gezwungen Urlaub zu nehmen und wenn man nicht genügend Urlaubstage hat muss man eine Einwilligung unterschreiben, dass man unbezahlten Urlaub nimmt.

Solange man zu jedem "Ja und Amen" sagt ist alles Fein. Und um die zu unterschreiben wird man, nach den man den Tag gearbeitet hat, nach Dienstschluss in die Filiale gebeten und darf diese direkt unterschreiben und mitnehmen.

Es waren wirklich ein paar interessante Einsätze dabei wo noch heute Kontakt besteht. Ansonsten sehr Langweilig und Einseitig. Wie schon erwähnt, solange man funktioniert und die Zettel für unbezahlten Urlaub unterschreib ist alles gut.

Ist schon auffällig, das die positiven Bewertungen nur die Sternchen verteilt worden sind und bei den Begründungen gespart wird.

Wenn man wirklich von einer Firma überzeugt ist, dann gibt man sich auch bei positiven Bewertungen mehr Mühe.

Persönlich würde ich das Image als nicht besonders gut betrachten. Einige Disponenten waren wirklich daran interessiert einem zu Helfen, was leider die Ausnahme war.

Die Situation war sehr unangenehm und man hat die Kündigung unterschrieben um aus dieser Situation rauszukommen.

Hängt aber sicherlich von der Geschäftsstelle ab. Aber wenn man alle paar Monate neue Kollegen hat, leidet der Zusammenhang natürlich.

Das habe ich so noch nicht erlebt. Im Prinzip ist man ein besserer Call-Center-Agent. Das trübt auf Dauer sehr den Gesamteindruck. Auf was anderes wird bei ZAG auch kein Wert gelegt.

In der Regel bekommt man Dinge nur vorgesetzt. Ein Dialog entsteht nie. Gibt es ja kaum. ZAG rühmt sich damit, einen Altersdurchschnitt von 21 Jahren zu haben.

Das liegt zum einen am hohen Anteil von Azubis im Unternehmen, die eigentlich besonders günstig die gesamte Verwaltungsarbeit erledigen, und zum anderen dass insbesondere junge Absolventen und Berufseinsteiger sich auf derart unterirdische Gehälter und das erwartete Arbeitszeitvolumen einlassen.

Wer sich fügt, bekommt schnell einen Scheintitel, wie Fachbereichsleiter. Ansonsten kann man hier, da ZAG die guten und erfahrenen Leute fehlen, tatsächlich schnell mal eben Geschäftsführer werden.

Standardgehalt nach der Ausbildung etwa brutto. Ich habe selbst gesehen, dass eine Teamassistentin in Vollzeit nur eur brutto bekommen hat.

Die Büroräume sind schon in Ordnung. In vielen Büros wird jedoch noch geraucht, was absolut unprofessionell ist. Erwartet werden eher 45, Kunden- und Mitarbeiterveranstaltungen an den Abenden und Wochenenden werden weder vergütet noch durch Freizeit ausgeglichen.

Das ist ein echtes No-go! Wer sich umhört oder hier mal die nicht beeinflussten Bewertungen liest, kann das Puzzle schon adäquat zusammen setzen.

Man ist in der Regel und im direkten Vergleich mit dem neuen Arbeitgeber nur froh, endlich weg zu sein und stellt fest, dass selbst Dinge, von denen man dachte, sie seien noch okay, woanders deutlich besser gemacht werden.

In erster Linie den Druck von oben. Als Mensch zählt man hier nichts. Es gibt Kündigungsandrohungen, mitunter Druck zur Aufhebung oder sonst eine Druckversetzungen in eine andere Niederlassung km weit weg.

Im übrigen werden die Bewertungen hier durchaus gelesen. Das habe ich selbst erlebt, obwohl ich meine Unschuld beteuert habe, und auch die Kollegen in Wuppertal vom Jan mussten sich wohl was anhören, wenn man den Kommentar durchliest ;-.

Übersicht Bewertungen Fragen. Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten. Booking was easy, great communication prior to arrival, they even arranged our airport transfers in advance.

Easy check-in process, the office is located in the building next door so easy to pop in if we needed anything. The apartment is steps away from great restaurants, bakeries and majority of the attractions.

Excellent wifi, clean apartment and well equipped kitchen. The location is unbeatable and I would highly recommend. We stayed 1 night in Zagreb before flying out to end our 10 days trip to Croatia.

We were impressed by the hotel setting that every information you need to know, from wifi password to restaurants recommendations, were written on the walls at the reception.

Other information for travellers are also handily available. On top of that the staff was very friendly answering any need of customers and offered help to print out boarding passes for us.

The place was gorgeous- spacious, high ceilings, fully furnished and equipped and includes Wi-Fi and satellite tv.

The furnishings were high-quality antiques and the linens were soft and comfortable. The place is well maintained and is located in a perfect spot in the heart of town on the main street.

The apartment really felt like home to us. This company has a range of properties and we stayed in the one right on the main square.

We were on the 7th top floor with an amazing balcony with brilliant views. The staff member who checked us in and took us to the apartment was brilliant — lots of great suggestions about where to go and what to see.

Would definitely stay here again. Excellent location with supermarkets, bars, cafes, restaurants, and shops all on the doorstep.

Cookie Policy Privacy Policy. When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies.

This information might be about you, your preferences, your device or used to make the site work as you expect it to. The information does not usually identify you directly, but it can give you a more personalized web experience.

You can choose not to allow some types of cookies. Click on the different category headings to find out more and change our default settings.

However, you should know that blocking some types of cookies may impact your experience on the site and the services we are able to offer.

These cookies are essential for websites and their features to work properly.

0 Replies to “Zag erfahrungen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *